PRESSWERKZEUGE
PRÄZISIONS-PRESSWERKZEUGE MIT SYSTEM

Präzisions-Presswerkzeuge mit System – Die P/O/WEBER Presswerkzeug-Modell-Reihe bietet für die meisten Anwendungen ein seit Jahrzehnten bewährtes Spezialprogramm unterschiedlicher Presswerkzeuge in höchster mechanischer Qualität an.

Die Presswerkzeuge zeichnen sich vor allem durch hohe Funktionalität, Zuverlässigkeit, lange Nutzungsdauer und flexiblen Materialeinsatz aus. P/O/WEBER Presswerkzeuge sind weltweit tausendfach in der Laborpraxis im Einsatz und dienen zur optimalen Lösung Ihrer individuellen Aufgabenstellung in Forschung, Entwicklung, Qualitätssicherung sowie in der Einzel- und Kleinserienfertigung.

Profitieren Sie von unserem Know-how und unserem modularen Produktaufbau – breiter Produktauswahl und flexiblen Funktionskomponenten.

Allgemein

Das Vakuum-Presswerkzeug Modell 8 hat sich weltweit bereits tausendfach in der Laborpraxis bewährt. Es wird besonders aufgrund seiner Allround-Qualitäten und langlebig robusten Konstruktion geschätzt. Es ist unentbehrlich für die Präparation schwerlöslicher Substanzen für die Infrarot-Spektroskopie und die Röntgenfluoreszenz-Analyse.

Pulverförmige Substanzen werden zwischen optisch polierten Stempeloberflächen zu einem stabilen, planparallelen, homogenen Pressling verpresst. Durch die zweigeteilte Pressmatrize ist der Pressling leicht aus dem Presswerkzeug zu entnehmen. Die Pressform-Innenteile und Pressstempel werden aus hochlegiertem gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt.

Vorteile

  • Leichte Entnahme der Presslinge durch zweigeteilte Pressmatrize
  • Pressform-Innenteile (Pressmatrize) in 1 mm-Schritten lieferbar
  • Für viele Substanzen universell einsetzbar
  • Optische Politur der Pressstempel-Stirnflächen für hohe optische Presslingsqualität
  • Kann mit und ohne Vakuum verwendet werden
  • Einfache und rasche Herstellung z. B. von klaren Scheiben aus Kaliumbromid und anderen Salzen
  • Optional erweiterbar mit Tausch- und Mikroeinsätzen

Optionen / Zubehör

Tauscheinsätze für Modell 8
Zum flexiblen Einsatz des Vakuum-Presswerkzeugs Modell 8 kann dieses in der jeweiligen Baugröße individuell durch Tauscheinsätze ergänzt werden. Ein Tauscheinsatz besteht aus Oberstempel mit Kopfplatte, Unterstempel, Pressform-Innenteilen und Auspressstempel.

Mikroeinsätze für Modell 8
Zur Herstellung von rechteckigen Formen beträgt der Substanzbedarf nur noch 20 %, bei gleichbleibender optischer Qualität.                       

Erhältlich in den Größen:
für Typ-Größe I            5 x 1 mm
für Typ-Größe II         13 x 2 mm
für Typ-Größe III        25 x 5 mm
für Typ-Größe IV        40 x 10 mm

TECHNISCHE DATEN

Typ-Größe I II III IV
Presslingsgröße* [mm] 5 6 – 14 15 – 25 27 – 40
Füllhöhe max. [mm] 8 13 15 25
Gesamthöhe [mm] 118 139 172 217
Außendurchmesser [mm] 70 100 100 110
Gesamtgewicht [kg] 1,9 4,7 6,3 10
Mikro-Einsatz [mm] 5 x 1 13 x 2 25 x 5 40 x 10
Optische Politur x x x x

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmäßig        + optional erhältlich

Allgemein

Das Presswerkzeug Modell 10 bietet durch seinen einfachen und unkomplizierten Aufbau ein optimiertes Preis-Leistungsverhältnis. Bei leichter Handhabbarkeit durch die stabile und solide Konstruktion in Verbindung mit hochwertiger Materialqualität besteht eine lange Nutzungsdauer.

Das Presswerkzeug Modell 10 ist für viele Substanzen vielseitig einsetzbar und die Auswahl an verschiedenen Matrizen-/Stempelformen ermöglichen u.a. die Herstellung runder, quadratischer, rechteckiger oder ring-förmiger Presslinge.

Die Pressmatrize und Pressstempel sind aus hochlegiertem, gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt. Pulverförmige Substanzen werden in der Pressmatrize zwischen den optisch polierten bzw. feingeschliffenen Stempeloberflächen zu einem stabilen, planparallelen, homogenen Pressling verpresst.

Vorteile

  • Einfacher und unkomplizierter Aufbau
  • Einfache Handhabung
  • Optimiertes Preis-Leistungsverhältnis
  • Solide bewährte Konstruktion für lange Nutzungsdauer
  • In verschiedenen Sonderausführungen lieferbar

Optionen / Zubehör

  • Vergrößerte Füllhöhe
  • Sonderformen (z. B. quadratisch, rechteckig, ring-förmig)
  • Verpressen von Substanzen in Näpfchen oder Ringen

TECHNISCHE DATEN

Typ-Größe 0 I II III.a III.b IV
Presslingsgröße* [mm] 1 – 4 5 – 9 10 – 20 21 – 30 31 – 40 41 – 60
Füllhöhe max. [mm] 10 15 20 20 20 20
Gesamthöhe [mm] 79 95 130 152 152 152
Außendurchmesser [mm] 40 60 70 90 100 110
Gesamtgewicht [kg] 0,4 1,0 2,1 5,5 5,5 7,4
Optische Politur x x x x x +

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmässig        + optional erhältlich

Allgemein

Das Presswerkzeug Modell 10 Vakuum basiert auf dem einfachen unkomplizierten Aufbau des Standard-Presswerkzeugs Modell 10. Im Gegensatz zum Vakuum-Presswerkzeug Modell 8 ist es nicht mit einer teilbaren Pressmatrize und Tauscheinsätzen ausgestattet.

Die einfache Handhabbarkeit sowie die stabile und solide Konstruktion des bewährten Standard-Presswerkzeugs Modell 10 bleiben bestehen, ebenso wie das optimierte Preis-Leistungsverhältnis.

Die Pressmatrize und Pressstempel sind aus hochlegiertem, gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt. Die Pressmatrize ist mit einer Vakuumausrüstung zum Anschluss einer Vakuumpumpe ausgestattet.

Pulverförmige Substanzen werden in der Pressmatrize zwischen den optisch polierten bzw. feingeschliffenen Stempeloberflächen zu einem stabilen, planparallelen, homogenen Pressling verpresst.

Vorteile

  • Einfacher und unkomplizierter Aufbau
  • Einfache Handhabung
  • Optimiertes Preis-Leistungsverhältnis
  • Solide bewährte Konstruktion für lange Nutzungsdauer
  • Vakuum-Ausrüstung zum Anschluss einer Vakuumpumpe

Optionen / Zubehör

  • Vergrößerte Füllhöhe

TECHNISCHE DATEN

Typ-Größe 0 I II III.a III.b IV
Presslingsgröße [mm] 1 – 4 5 – 9 10 – 20 21 – 30 31 – 40 41 – 60
Füllhöhe max. [mm] 10 15 20 20 20 20
Gesamthöhe [mm] 85 109 146 168 168 168
Außendurchmesser ohne Heizband [mm] 40 50 60 80 90 110
Gesamtgewicht ca. [kg] 0,5 1,0 2,1 5,5 5,5 8,8
Optische Politur x x x x x +

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmässig        + optional erhältlich

Allgemein

Das Heiß-Presswerkzeug Modell 10 H ermöglicht neben normalem Kaltpressen die Herstellung von Presslingen bei Temperaturen bis zu 300 °C (optional 400 °C). Mit Vakuum-Ausrüstung werden Temperaturen bis zu max. 180 °C erreicht.

In die von einem keramikisolierten Heizband umgebene Pressmatrize können Haltegriffe und Temperaturfühler eingeschraubt werden. Das Heizband wird mit einem Temperaturregelgerät TRG 1 verbunden und konstant geregelt.

Das Heiß-Presswerkzeug Modell 10 ist für viele Substanzen vielseitig einsetzbar und die Auswahl an verschiedenen Matrizen-/Stempelformen ermöglichen u.a. die Herstellung runder, quadratischer oder rechteckiger Presslinge.

Die Pressmatrize und Pressstempel sind aus hochlegiertem, gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt. Für ein besseres Handling ist das Heiß-Presswerkzeuges Modell 10 H mit einem zweiten kurzen Pressstempel ausgestattet.

Vorteile

  • Einfacher und unkomplizierter Aufbau
  • Einfache Handhabung
  • Für optimales Handling bei hohen Temperaturen ist der Oberstempel kurz ausgeführt und es wird mit einem zusätzlichen Pressstempel gearbeitet
  • Solide bewährte Konstruktion für lange Nutzungsdauer
  • In verschiedenen Sonderausführungen lieferbar

Optionen / Zubehör

  • Vergrößerte Füllhöhe
  • Sonderausführung bis zu 400 °C
  • Vakuum-Ausrüstung für Temperaturen bis max. 180 °C
  • Sonderformen (z. B. quadratisch, rechteckig)
  • Temperaturregelgerät TRG 1 mit Digitalregler zur Heizungsregelung
  • Wassergekühlte Pressunterlage

TECHNISCHE DATEN

Typ-Größe 0 I II III.a III.b IV
Presslingsgröße* [mm] 1 – 4 5 – 9 10 – 20 21 – 30 31 – 40 41 – 60
Füllhöhe max. [mm] 20 20 20 20 20 20
Gesamthöhe [mm] 148 150 156 169 169 1847
Außendurchmesser ohne Heizband [mm] 60 60 60 80 90 100
Gesamtgewicht ca. [kg] 3,1 3,2 3,4 8,6 8,6 11,9
Optische Politur x x x x x +
Heizband x x x x x x
Heizungsregelung TRG 1 TRG 1 TRG 1 TRG 1 TRG 1 TRG 1

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmässig        + optional erhältlich

Allgemein

Das Temperaturegelgerät TRG 1 wird zum Beheizen und für die Temperaturregelung der Heiß-Presswerkzeuge Modell 10 H benötigt. Das TRG 1 ist mit einem digitalen Temperaturregler und einem Temperaturfühler PT 100 ausgestattet.

Das Gerät ist in Tischausführung gefertigt und kann für alle Heiß-Presswerkzeuge von P/O/WEBER verwendet werden. Der Temperaturregler ist mit IST/SOLL-Einstelldisplay, PID-Regelcharakteristik und zusätzlichem analogen Messwertausgang ausgestattet.

Vorteile

  • Einfache und unkomplizierte Bedienung
  • Für alle Heiß-Presswerkzeuge einsetzbar
  • Tischausführung mit Bauteilen in höchster Industriequalität
  • Hochwertiger Temperaturregler mit digitalem Display
  • In verschiedenen Anschluss-Spannungen lieferbar

Optionen / Zubehör

  • Sonderausführung für Heiztemperaturen bis 400 °C
  • Verschiedene Anschluss-Spannungen lieferbar

TECHNISCHE DATEN

Modell TRG 1
Anzeigebereich [°C] 0 – 300 (optional 0 – 400)
Anzahl Regler [Stk] 1
Regler-Type [mm] mikroprozessorgesteuerter Zweipunktregler für Heizen mit PID-Regelcharakteristik
Regler-Anzeige digitale Ist-/Soll-Wertanzeige
Anzahl Temperaturfühler [Stk] 1
Temperaturfühler-Type PT 100
Anzahl Messausgänge 1
Messausgang-Type Analog, 0/4...20 mA
Größe L x B x H ca. [mm] 300 x 300 x 210
Gewicht ca. [kg] 9
Anschluss-Spannung [VAC] 230
Nennfrequenz [Hz] 50
Anschlussleistung ca. [kW] 1,25
Anschlussstrom ca. [A] 6

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmäßig        + optional erhältlich

Allgemein

Das doppeltwirkende Presswerkzeug Modell 20 ist für höchste Ansprüche an Homogenität und Stabilität der Presslinge ausgelegt. In der speziellen Konstruktion einer schwimmend auf Gummifedern gelagerten Pressmatrize mit zwei gegeneinander laufenden Pressstempeln wirkt die Presskraft sehr gleichmäßig von oben und unten.

Das Presswerkzeug Modell 20 ist für viele Substanzen vielseitig einsetzbar und die Auswahl an verschiedenen Matrizen-/Stempelformen ermöglichen u.a. die Herstellung runder, quadratischer und rechteckiger Presslinge.

Die Pressmatrize, Pressstempel und Auspressstempel sind aus hochlegiertem, gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt. Pulverförmige Substanzen werden in der Pressmatrize zwischen den optisch polierten Stempeloberflächen zu einem stabilen, planparallelen, homogenen Pressling verpresst.

Vorteile

  • Homogene, stabile Presslinge
  • Höchste Präzision und Qualität
  • Gleichmäßige Presskraft von oben und unten
  • Schwimmend auf Gummifedern gelagerte Pressmatrize
  • Einfache Handhabung
  • Solide bewährte Konstruktion für lange Nutzungsdauer
  • In verschiedenen Sonderausführungen lieferbar

Optionen / Zubehör

  • Vergrößerte/verkleinerte Füllhöhe
  • Vakuum-Ausrüstung
  • Sonderformen z. B. quadratisch, rechteckig

TECHNISCHE DATEN

Typ-Größe I II III
Presslingsgröße [mm] 3 – 5 6 – 20 21 – 40
Füllhöhe max. [mm] 30 40 41
Gesamthöhe [mm] 208 208 225
Außendurchmesser [mm] 60 75 100
Gesamtgewicht ca. [kg] 3,2 3,4 8,6
Optische Politur x x x

* in 1-mm-Schritten lieferbar        x serienmäßig        + optional erhältlich

Allgemein

P/O/WEBER bietet ein umfangreiches und flexibles Basis-Programm für Presswerkzeuge mit einer Vielzahl an Funktionskomponenten, Erweiterungsmodulen und Zubehör zur optimalen Lösung der individuellen Aufgabenstellung in der Laborpraxis.

Darüber hinaus konstruiert und fertigt P/O/WEBER auch Spezialanfertigungen nach Kundenwunsch. Dabei kann auf den immensen Erfahrungsschatz jahrzehntelanger Presswerkzeuge-Spezialanfertigungen zurückgegriffen werden und die beste Lösung umgesetzt werden.

Auf den Bildern sehen Sie einige Beispiele aus der Praxis.

SIE WÜNSCHEN SICH EINE BERATUNG?

Sehr gern! Sprechen Sie mit uns über Ihren Produktionswunsch und verlassen Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung und unser Fachwissen in der Laborpresstechnik.

KNOW-HOW

Beständige Weiterentwicklungen kennzeichnen unsere Innovationsfähigkeit. Bei P/O/WEBER profitieren Sie von langjähriger Erfahrung.

Mehr erfahren

REFERENZEN

Es gibt viele Unternehmen, die Wert auf „Made in Germany“ legen – das belegen auch unsere Referenzen. Überzeugen Sie sich selbst.

Mehr erfahren

KONTAKT

Der direkte Draht zu uns ist Ihnen wichtig? Dann sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Unklarheiten zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da.

Mehr erfahren

Top